buehne2

Orchester: Start geglückt!

18. bis 18.11.2016

Orchester: Start geglückt!

Woche für Woche gehen an der Musikschule Aarberg über 400 Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichsten Instrumenten ein und aus. Da war es ein logischer Schritt, diese Kräfte zu bündeln und zu einem grossen Orchesterprojekt zusammen zu führen. Was schon lange der Herzenswunsch von Schulleitung und Lehrpersonen war, konnte jetzt erfolgreich in die Tat umgesetzt werden.

Unter der Leitung von Stefan Kurzo, der an unserer Musikschule Schlagzeug und Perkussion unterrichtet und eine langjährige Erfahrung als Dirigent von Jugendorchestern mitbringt, laufen zur Zeit bereits die Proben für das zweite Konzert des Musikschulorchesters. Das Besondere am Aarberger Orchester ist, dass es projektartig zusammenkommt, also nicht während des ganzen Jahres übt. Den oft vollen Agenden der Jugendlichen wird dadurch entgegengekommen, dass man gezielt und während kurzer Dauer auf einen Auftritt übt, diesen absolviert und danach wieder eine längere Pause hat, in der man „nur“ den individuellen Unterricht besucht.

Den ersten Auftritt hatte das Musikschulorchester am 18. November 2016 in einer sehr gut besuchten Mehrzweckhalle in Bargen. Alle waren gespannt und voller Erwartungen, als das neu gegründete Ensemble mit dem ersten Stück begann, einem Lied, das eigens für ein Jugendorchester komponiert wurde und sogar mit einem originellen Rap-Teil aufwarten konnte. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sahen junge Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, die mit viel Engagement bei der Sache waren und waren beeindruckt, welch satten Klang Geigen, Cellos, Gitarren, Holz- und Blechblasinstrumente, Schlagzeug und Klavier erzeugen konnten.

Die Energie und Begeisterung von Dirigent Stefan Kurzo war für die Zuhörenden spürbar und übertrug sich auf die Jungmusikerinnen und –musiker. Dabei hatte der musikalische Leiter nur gerade vier Proben gebraucht, um die Jugendlichen auf dieses erstaunliche Niveau zu bringen. „In diesen Proben ist ein konzentriertes, zielgerichtetes Arbeiten jedoch unabdingbar“, beschrieb Stefan Kurzo das Erfolgsrezept kurz und bündig.

Das Anliegen der Musikschule Aarberg, Freude an der Musik zu wecken, scheint gerade durch solche Projekte des gemeinsamen Zusammenspiels zu gelingen. Die Musikschule sei mit diesem Resultat in der Anfangsphase mehr als zufrieden und werde den eingeschlagenen Weg weiterverfolgen, sagte Musikschulleiter Marco Aebersold während seiner Ansprache am Konzert.

Das nächste Orchesterkonzert findet am 20. Mai 2017 um 17:00 Uhr im Gemeindesaal in Detligen statt.

DSC2