buehne2

Ensemble heisst gemeinsam

24. bis 24.11.2017

Bereits zum dritten Mal begeisterte unser Musikschulorchester das Publikum mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm auf erstaunlichem Niveau. Am 24. November 2017 spielte das Ensemble in der Mehrzweckhalle Kallnach und bewies einmal mehr, dass motivierte Musikschülerinnen und -schüler mit nur gerade vier Proben ein abwechslungsreiches und klangvolles Konzert meistern können.

Die Zusammensetzung des Projekt-Orchesters ist nicht fix, die Schülerinnen und Schüler melden sich für jedes Konzertprogramm neu an. Unter der Leitung von Stefan Kurzo trifft sich das Ensemble zu vier äusserst intensiven und mitunter Kräfte raubenden Proben. Das Ergebnis konnte sich bisher immer hören lassen und begeisterte Publikum und Teilnehmende gleichermassen.

Ebenfalls gemeinsam musiziert wird seit den Sommerferien in zwei Bands an der Musikschule. Mit Songs von u.a. Liquido, Kraftklub, Huey Lewis, Green Day, Nirvana und AC/DC spielen die jugendlichen Mitglieder einerseits ihre Lieblingssongs und lernen andererseits neue Lieder kennen und spielen. Das gemeinsame Erarbeiten der Lieder schweisst die Bandmitglieder, die sich vorher kaum oder gar nicht gekannt haben, zusammen und lässt den „Bandsound“ immer besser werden. Die beiden Bands wurden bereits für Auftritte an zwei privaten Geburtstagsfeiern in Aarberg gebucht. Ein erstes öffentliches Konzert ist vor den Sommerferien geplant.

Ganz andere Töne werden im Kinderchor angeschlagen. Unter der Leitung von Tabea Bürki sind seit den Herbstferien nunmehr 5 Kinder daran, tolle Lieder einzuüben. Der erste kleine Auftritt des Kinderchors ist Anfang Juni geplant, zusammen mit Gesangsschülerinnen und -schülern von Tabea Bürki.

Die Arbeit mit Ensembles ist zu einem der Schwerpunkte an der Musikschule Aarberg geworden. Das gemeinsame Musizieren macht grossen Spass, motiviert und fördert die jungen Musikerinnen und Musiker in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihrem Sozialverhalten.

IMG 1089